Jubiläumsausstellung des PMC Saar 92
14./15. Oktober 2017

Text und Fotos Rolf Seyfried


Zum 25 jährigen Bestehen des PMC Saar konnten wir nicht wie geplant zu dritt anreist, da Jörg vergangenen Januar leider verstorben ist und das Wetter es Bernhard endlich ermöglichte, zum Fliegerschießen auf die Axalp zu gehen. So ging es alleine von Richtung Süden in den äußersten Westen. Ausgerechnet am Freitag wurde die Anfahrt geplant und dann auch noch zu eine Zeit in der die einstige „Nato- Rally“ voll im Gange ist. So wurde die Ahnung zum Fakt und die Autobahn 3 Std. länger zum Transport der Modelle benutzt als nötig.

Nach einem entspannten Samstag an der Saarschleife bei Mettlach und in Saarlouis, der eigentlichen Hauptstadt des Saarlandes, ging es dann am Sonntag früh den Sprung nach Merchweiler. Der Empfang war wie immer herzlich und zuvorkommend, schnell war der Ausstellungsplatz gefunden. Und wie die Jahre zuvor gingen die Aussteller ruhig und koordiniert an den Aufbauen. Bis auf wenige Bühnenelemente war alles besetzt und die ganze Palette des Maßstabsmodellbaues war vertreten.

Hatte der eigene Fotoapparat noch Wochen zuvor in Prag mit den Lichtverhältnissen zu kämpfen, war es hier recht angenehm Bilder zu machen. Die Übermacht an großen Maßstäben war erdrückend, auch hier sieht man einen markanten Unterschied zu unseren osteuropäischen Freunden!
Nach dem obligatorisch unentgeltlichen Mittagessen wurde ein Einblick in die Wissenschaft der Farben gegeben. Es gab wohl nie mehr Modellbaufarben als heute und manche Farbhersteller kennt man selbst als ambitionierter Modellbauer nicht. So war diese Abhandlung doch auch, oder gerade, für den erfahrenen Modellbauer sehr lehrreich. So kann man auf die nächsten 25 Ausstellungen des PMC Saar gespannt entgegensehen und freut sich auf dessen Gastfreundschaftlichkeit. 

Zurück zur Übersicht

 

© Flugzeugform Modellbauclub