Minimax Decin 2011
12.02.2011

Text und Bilder Jan Himmelreich


Bereits als Stammgäste bekannt, besuchten ein Freund vom Modellbaustammtisch Leipzig, des PMC Leipzig und ich am vergangenen Sonnabend die Minimax in Decin. Die erste größere Modellbauausstellung in der tschechischen Republik ist im Nachbarland immer wieder ein schöner Modellbaustart und jedes mal eine Reise wert. Die sehr gute Organisation gewöhnt, fanden wir uns in mitten unzähliger Modellbauer mit ihren zahlreichen Modellen wieder. Die Ausstellerzahl scheint jedes Jahr zu wachsen - proportional dazu auch die ausgestellten Modelle aus dem Plastflugzeug-, Fahrzeug- und Figurenbereich. Das kleine Kinderkulturhaus platzte aus allen Nähten und die anwesenden Händler und privaten Verkäufer belegten den letzten noch vorhanden Platz.

Groß war demzufolge am gesamten Tag das Gedränge um die Ausstellungstische und an den Händlerständen. Diese kamen auch auf Grund vieler interessierter Besucher sicherlich auch auf ihre Kosten. Auch wir ließen, trotz sparsamer Vorsätze wieder einige Euronen bei diesen liegen.

Überflüssig ist es wohl, das hohe modellbauerische Niveau zu erwähnen, was sich auch bei den reichlich vertretenen Kindern und Jugendlichen zeigt. Modellbaunachwuchs gibt es im Nachbarland erfreulicherweise reichlich.

Sehr schön immer noch ist das öffentliche Interesse am Modellbau im Nachbarland, was sich beim Sponsoring zeigt. Die zahlreichen Preisträger aller Klassen bekamen neben den üblichen kleinen Pokalen in Form des Hauptproduktes des Sponsors alle einen Bausatz Die Minimax ist immer für Neuheiten offen. Dies zeigte auch EDUARD, sie brachten erste Handmuster neuer Modelle mit, die demnächst zu kaufen sein werden.

Bei wieder sehr guter Verpflegung und vielen neuen Eindrücken verging der Tag wieder wie im Flug. Minimax - immer wieder gerne!

Zurück zur Übersicht

 

© Flugzeugform Modellbauclub