Hasegawa 1:72
Supermarine Spitfire MK.VIII
MT648
92.Sqn. Royal Airforce
1944 Italien


von Johannes Kreutzer


Die kurze Einsatzgeschichte der Spitfire Mk. VIII "MT648" ist relativ schnell beschrieben. In Dienst gestellt wurde die Variante Mk.VIII im Jahre 1944. Die hier beschriebene Maschine mit der Kennung MT648 wurde dem 92.Sqn. zugeteilt und erlebte ihre Einsatzzeit in Italien. 1946 wurde das Flugzeug stillgelegt.

Der Bausatz von Hasegawa lässt sich wirklich gut bauen.Das Erscheinungsdatum meines Bausatzes war 1996 und er wurde als neue Form angeboten. Zwar kann er mit den Tamiya 72er Spitfire nicht ganz mithalten was die Details im Cockpit angeht, aber er ist meiner Meinung nach ausreichend detailliert. Spachtel habe ich fast gar nicht verwenden müssen.Die Passform kann man getrost als sehr gut bezeichnen. Lackiert habe ich mit Hobby Color und Life Color Farben.Nach einer Schicht Klarlack von Humbrol kamen die im Bausatz enthaltenen Decals problemslos in der Verarbeitung zum Einsatz. Als Finish legt ich noch Seidenmatt von Humbrol auf.

Zurück zur Übersicht

 

© Flugzeugform Modellbauclub