Unsere Modelle

North American P-51 B Mustang III von Johannes Kreutzer

Bausatz Revell 1:72
1940 nach britischen Vorgaben für ein Hochleistungs-Jagdflugzeug entwickelt und in nur 117 Tagen entworfen, gebaut und geflogen. In den ersten Version noch mit einem 1150 PS starken Allison-Reihenmotor in späteren Version mit dem wesentlich leistungsfähigeren Rolls-Royce Merlin-V-1650-7 Reihenkolbenmotor mit 1680 PS erreichte diese Maschine eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 710 Km/h und eine Dienstgipfelhöhe von 13.000 Metern bei einer Reichweite von etwa 2750 km. Als Bewaffnung gab es 4 fest eingebaute 12,7 mm Mg sowie bis zu 450 kg Bombenlast. Das hier gezeigte Modell ist eine Mustang III des 234. Squadron der Royal Air Force, stationiert in Bentwaters im Dezember 1944. Die Flugzeuge dieser Staffel wurden von polnischen Piloten geflogen. Daher das polnische Emblem unterhalb der Abgasrohre. Ausgerüstet ist die gezeigte Maschine mit Zusatztanks.

Zurück zur Übersicht