Revell 1:72
Grumman Hellcat F-MK.II (F6F-5)
Royal Navy
No. 898 Naval Air Squadron
Ratmalana, Ceylon


von Johannes Kreutzer


Die Grumman Hellcat hatte ihren Erstflug im Jahr 1942. Als Nachfolger der F4F Wildcat wurden über 12000 Einheiten dieses Flugzeuges in den verschiedenen Versionen hergestellt. Darunter auch ca. 1200 Stück für die englische Royal Navy. Das gebaute Modell zeigt eine Mk. II Version der britischen Marine der No. 898 Naval Air Squadron, stationieret in Ratmalana, Ceylon aus dem Jahre 1945.

Der Bausatz von Revell ist zwar nicht mehr taufrisch aber auch nicht als schlecht zu bezeichnen. Interessant war er für mich weil sich mit den beiligenden Decals eine britische Navy Version bauen ließ.

Der reine Bau ging relativ zügig voran wurde jedoch immer wieder durch lange Pausen durch Zeitmangel unterbrochen. Mit eines der Gründe warum mir erst kurz nachdem ich die Decals aufgebracht habe auffiel das in der rechten Flügelfläche ein Spalt vorhanden ist. Irgendwie war sowieso der Wurm drin. Als ich die Verspannung der Antenne anbringen wollte knickte der Mast um und ließ sich nicht wirklich fest wieder befestigen. Die Lakierung erfolgte teils mit Model Color Farben und teils mit Revell Aqua Color. Eine Schicht Xtracrylics Klarlack bildete den Abschluß.

Zurück zur Übersicht

 

© Flugzeugform Modellbauclub