Ardpol 1:72
RWD-16
Polen 1930

von Axel Fischer


Die RWD-16 wurde 1930 als leichtes zweisitziges Reiseflugzeug unter der Aufsicht von Andrzej Anczutin entwickelt.
Angetrieben wurde die Maschine von Walter Mikron I Triebwerk. 
Trotz einen späteren Modifizierung kam es wohl nicht zum Serienbau der RWD-16

Der Resinbausatz von ARDPOL (mit Vakuhaube, Ätzteilen und super dünnen Decals) ist erstklassig.
Neu gebaut bzw. geändert wurde:
- die Auspuffrohre
- die hintere Kabinenhaube
- der Steuerknüppel
- die Propellernabe
- Ruderanlenkung und Verspannung

Zu den Baufortschritten...

Zurück zur Übersicht

 

© Flugzeugform Modellbauclub